Loading...

Sind Sie bereit für Design Thinking?

Bei der Entwicklung von Marken und Kommunikationslösungen setzen wir auf Design Thinking. Dieser Prozess ist lösungs- und beteiligungsorientiert. Design Thinking ist ein strukturierter und gleichzeitig ergebnisoffener Prozess, in dem die Kreativität interdisziplinärer Teams genutzt wird, um komplexe Probleme schnell und erfolgreich zu lösen.

Mit Methoden des Design Thinking wird es möglich, die Perspektive zu verändern, Probleme genau zu analysieren, die emotionalen Facetten fachlicher Argumente zu entdecken, neue Ideen zu entwickeln und kreative Prozesse für die Kommunikation von Fachlichkeit zu nutzen.
Wir sind davon überzeugt: Erst mit dem Wissen um die emotionalen Bedürfnislagen ist es möglich, Botschaften zu entwickeln, die überraschender sein können als die altbekannten Argumente, die (nur) überzeugen wollen.

Probieren Sie es aus – wir stellen Ihnen die Methode gerne unverbindlich vor.

Sie sollten Design Thinking kennenlernen und nutzen, weil:

  • die Methode von namhaften Unternehmen (z.B. Google, SAP, Siemens, P&G, Apple usw.) erprobt wurde und erfolgreich genutzt wird.
  • Sie mit Design Thinking schnell zu radikal besseren Lösungen kommen.
  • Sie mit mehr Motivation und Begeisterung an die Umsetzung Ihrer Ideen gehen werden.
  • Sie Ihr Team begeistern können und damit eine hohe Akzeptanz der Ideen und Lösungsvorschläge erreichen.
  • Sie und Ihr Team kreativer werden.
  • Sie viel Spaß haben werden.

Design Thinking kennenlernen:

  • Seminar: Design Thinking für „Schnelle“
    In zwei Stunden machen wir mit frischen Inputs und einem Design-Thinking-Speed-Dating die Grundidee des Design Thinking für Sie erlebbar.
  • Training: Design Thinking für Einsteiger
    Erleben und verstehen, wie es funktioniert: In unseren eintägigen Trainings lernen Sie Theorie und Praxis des Design Thinking kennen und lieben.

Design Thinking einsetzen:

  • Workshop: Design Thinking für Lösungen
    Zusammen mit Ihrem Team entwickeln wir in ein- bis zweitägigen Design Thinking-Workshops Ideen und Lösungsstrategien für konkrete Projekte.
  • Workshopreihe: Design Thinking für Prozesse
    Beratend oder moderierend stehen wir Ihnen im Innovations-, Marken- oder Kommunikationsprozess zur Seite. Damit aus neuen Ideen innovative Konzepte, Produkte und Dienstleistungen werden.
zu den Workshops & Schulungen

Der nächste Termin:


Design Thinking für Einsteiger: 30.6.2017


Start: 8:30 Uhr  Ende: gegen 18 Uhr
Ort: Seminarhof Hohenhorst 2 (auf Wunsch Shuttle vom Bahnhof Altenberge möglich!)
Kosten (Normal-Tarif): 325 €*
Spezial-Tarif: elemente-Kunden und Studenten zahlen 275 €
Frühbucherrabatt: Die ersten 5 Teilnehmer bekommen einen Rabatt in Höhe von 25 Euro
maximale Teilnehmerzahl: 16

* alle Preise zzgl. 19 % Mehrwertsteuer

Sichern Sie sich schon jetzt einen Platz im Workshop-Team! Einfach eine Mail mit Stichwort „ elemente-Design-Thinking-Tag am …“ an designagentur@elemente.ms senden.

Kunden

  • Chorverband NRW
    Markenentwicklung und Kommunikationsstrategie für die Marke „Toni singt“
  • cronos Unternehmensberatung
    Ideenworkshop zur zukünftigen Energienutzung durch Privathaushalte
  • Energie.Agentur NRW
    Prozessbegleitung Kommunikationskonzept für die Marke „AltBauNeu“
  • Fachhochschule Münster
    Prozessbegleitung: Zukunft Mobilität in Münster, Fachbereich Bauingenieurwesen, Verkehrsplanung/-technik
  • Facility Care AG
    Entwicklung einer Marken- und Kommunikationsstrategie für die Netzwerkunternehmen
  • Gemeinde Wallenhorst
    Prozess zur Strukturierung der neuen Website
  • GMH Gruppe
    Prozessbegleitung bei der Markenentwicklung
  • HORIZONTE Ferienreisen GmbH
    Namens- und Markenentwicklung für „campdörfer.eu
  • Hochschule Osnabrück
    Lehraufträge für „Design Thinking“ 
  • IGM Münster
    Prozessbegleitung: Wie gewinnen wir Azubis für gewerblich-technische Berufe in Münster

  • Ingenieurkammer Bau NRW
    Trainings mit Ingenieurbüros zum Thema „Arbeitgebermarke“
  • Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland
    Entwicklung und Begleitung der Netzwerk- und Markenkommunikation für die Projekte
  • Kreis Borken
    Prozess zur Erarbeitung eines Kommunikations- und Markenkonzept für den „Allianz für Klimaschutz“
  • Kreis Steinfurt, Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
    Entwicklung der Marke energieland2050
  • Kreis Steinfurt/ Stadt Rheine
    Prozessbegleitung eines Kommunikationskonzeptes für die Sanierungsberatung Dosenkamp
  • LWL Münster
    Jahrestagung Streetwork NRW 2016: Visionen 2020/ Zukunftsprozess

  • münsterNETZ GmbH
    Prozess zur Strukturierung der neuen Website
  • Stadt Cloppenburg
    Entwicklung einer Dachmarke
  • Stadt Emsdetten
    Prozessbegleitung eines Strategie-, Kommunikationskonzeptes für die „Agenda Älter werden in Emsdetten“
  • Stadt Münster
    (Prozessbegleitung eines Strategie-, Kommunikations- und Markenkonzeptes für die Marke Velorouten, Prozessbegleitung und Barcamp: Flüchtlingshilfe in unserem Quartier)
  • Stadtwerke Bocholt
    Prozessbegleitung für die Kommunikation der Marke Stadtwerke Bocholt Gruppe
  • Seminare und Vorträge
    November 2014/15/16/17 im Rahmen der bundesweiten Gründungswochen
  • „Unternehmerinnenbrief NRW“
    „MünsterLand Initiative Unternehmerin“,
    „Auf Frauen bauen“

Sie interessieren sich für Design Thinking?

So nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Impressionen

Stimmen von TeilnehmerInnen

Der Workshop war sehr spannend! So kurzweilig kann intensives Arbeiten und Lernen sein. Die Vielfalt der einsetzbaren Methoden und die interaktive Herangehensweise waren sehr inspirierend! Vieles, was wir an diesem Tag geübt haben, kann ich 1:1 bei meiner Arbeit einsetzen, einiges lässt sich abgewandelt nutzen. Abends, nach diesem intensiven Tag war ich fitter, als am Morgen! Den ganzen Abend über fielen mir immer neue Anwendungsmöglichkeiten für das Gelernte ein. Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung, die ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann.

David Sommer, Infas enermetric Consulting GmbH, Projektleiter

Der elemente Design Thinking Tag hat mich vollends inspiriert und in kurzweiliger und praxisorientierter Manier die Methoden des Design Thinking näher gebracht. Diese Impulse möchte ich in Zukunft stückweise in meine tägliche Arbeit einfließen lassen, sie strukturieren und vereinfachen die oft komplexen Lösungsprozesse im beruflichen Leben.

Stefanie Setz, Lilge, Setz & Partner, Aachen

Katrin Liebert und Thomas Hesselmann-Höfling verstehen es hervorragend in ihrem eintägigen Seminar sowohl die Architektur und Grundzüge von Design-Thinking anschaulich zu vermitteln als auch die Methode spür- und erlebbar zu machen! Das Ganze ist zudem noch eingebettet in eine Menge Spaß und Aktion – rundum ein empfehlenswertes Seminar für alle, die daran interessiert sind Design-Thinking ‚in-action‘ kennenzulernen.

Frederick Koddenberg, Stadtwerke Münster, Leitung Verkehrsmarketing